13.01.2015 12:18 Uhr - 1. Bundesliga - PM TuS Metzingen

Metzingens Torhüterin wechselt nach Allensbach

Mit sofortiger Wirkung wechselt Sabine Stockhorst von der TuS Metzingen zum SV Allensbch und wird dem Zweitligisten bereits am kommenden Samstag gegen die Neckarsulmer Sportunion zur Verfügung stehen. Die 28-jährige gewann 2008 mit dem 1. FC Nürnberg die Deutschen Meisterschaft und war seit 2010 ein wichtiger Rückhalt für die TuS Metzingen.

Nach zuletzt zwei Kreuzbandrissen ist die gebürtige Weisendorferin wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Da die TuS Metzingen mit Edit Lengyel und Jasmina Jankovic über ein intaktes Torfrauen-Gespann verfügt, besteht für Sabine Stockhorst beim SV Allensbach die Chance sich in der Zweiten Bundesliga wieder zu beweisen.

„Wir freuen uns, dass Bine in Allensbach Spielpraxis sammeln kann. Sie wird bis zu vier Mal in der Woche zusammen mit den TusSies trainieren und dann dem SV Allensbach für ein abschließendes Training und das Spiel zur Verfügung stehen“, so Ferenc Rott. „Wir werden Ihre Entwicklung nach den schweren Verletzungen beobachten und mit ihr weiter in Kontakt bleiben. Bine gehörte zur Aufstiegsmannschaft und hat für die TusSies immer alles gegeben“, ergänzt Rott.