28.12.2014 15:55 Uhr - 1. Bundesliga - PM TuS

Julia Behnke bleibt bis 2017 bei der TuS Metzingen

Julia BehnkeJulia Behnke
Quelle: Cornelia Mast
Neben dem Weggang von Shenia Minevskaja - wir berichteten - können die Verantwortlichen auch eine positive Personalentscheidung vermelden: Julia Behnke hat ihren nach der Saison auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert und wird auch künftig den Metzinger Mittelblock verstärken. Die gebürtige Mannheimerin kam vergangene Saison von der SGBBM Bietigheim nach Metzingen und gehörte mit ihren 21 Jahren bereits in diesem Jahr zum erweiterten Kader für die Europa-Meisterschaft in Ungarn und Kroatien.

„Ich fühle mich hier in Metzingen und in der Mannschaft rundum wohl und kann mich mit dem Konzept der TusSies voll und ganz identifizieren. Zudem werde ich nach meiner Ausbildung übernommen und möchte auch deswegen in der Region bleiben. Deswegen ist mir die Entscheidung relativ leicht gefallen“, so Julia Behnke zur Vertragsverlängerung.

„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Jule. Aus unserer Sicht ist sie aktuell das größte deutsche Talent auf dieser Position und man wird in Zukunft von Seiten des DHB nicht an ihr vorbeikommen. Auch für uns und den Verein ist es ein Zeichen, dass wir in den kommenden Jahren weiter oben mitspielen wollen“, so Ferenc Rott zur Vertragsverlängerung von Julia Behnke.