07.10.2014 12:07 Uhr - Europameisterschaft - chs

Schweden mit Bundesliga-Duo gegen Island

Frida TegstedtFrida Tegstedt
Quelle: Steffen Wollmann, www.namlow.de
Schweden, Deutschlands Vorrundengegner bei der Europameisterschaft, wird an diesem Wochenende zwei Freundschaftsspiele gegen Island bestreiten. Im Aufgebot von Thomas Sivertsson und Helle Thomsen sind mit Ulrika Ågren (Buxtehuder SV) und Frida Tegstedt (Füchse Berlin) gleich zwei Bundesligaspielerinnen.

Im 20-köpfigen Aufgebot, das sich am gestrigen Montag zum Lehrgang getroffen hat, stehen insgesamt zwölf Spielerinnen, die nicht in der heimischen Liga aktiv sind. Gleich acht Spielerinnen sind in der dänischen Liga am Ball, doch auch in Frankreich (Hanna Fogelström) und Rumänien (Linnea Torstenson) sind mittlerweile Schwedinnen aktiv. Die Nicht-Legionäre kommen ausnahmslos von den Spitzenteams IK Sävehof (6) und Skövde HF.

Schweden: Cecilia Grubbström (Skövde HF), Filippa Idéhn (IK Sävehof), Johanna Bundsen (IK Sävehof), Ulrika Ågren (Buxtehuder SV), Frida Tegstedt (Füchse Berlin), Hanna Fogelström (Toulon Saint Cyr Var), Linn Blohm (Team Tvis Holstebro), Jamina Roberts (Team Tvis Holstebro), Louise Sand (IK Sävehof), Johanna Westberg (Randers HK), Johanna Ahlm (Viborg HK), Linnea Torstenson (CSM Bukarest), Isabelle Gulldén (Viborg HK), Edijana Dafe (IK Sävehof), Jessica Helleberg (Team Esbjerg), Nathalie Hagman (Team Tvis Holstebro), Sabina Jacobsen (FC Midjylland), Ida Odén (IK Sävehof), Jenny Alm (IK Sävehof), Anna-Maria Johansson (Skövde HF)