08.09.2014 15:37 Uhr - Länderspiele - PM DHB

Schülke sagt Lehrgang und Testspiel ab

Katja SchülkeKatja Schülke
Quelle: HCL
Katja Schülke hat kurzfristig Lehrgang und Länderspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen die Schweiz (Dienstag, 19.30 Uhr, EgeTrans Arena in Bietigheim-Bissingen) absagen müssen. Die Torfrau des HC Leipzig, die nach ihrer Babypause ihr Comeback geben wollte, steht im Zuge ihres Staatsexamens ein wegweisender Prüfungstermin bevor - dieser war erst Ende der vergangenen Woche angesetzt worden.

„Wir werden für diese Maßnahme keine Torfrau nachnominieren”, sagte Bundestrainer Heine Jensen am Sonntagabend. Den Job zwischen den Pfosten teilen sich bei den Trainingseinheiten in Ruit sowie im Länderspiel Jana Krause vom Deutschen Meister Thüringer HC und die für die SG BBM Bietigheim spielende Ann-Cathrin Giegerich. Vor einigen Tagen rückte bereits Franziska Mietzner für die am Rücken verletzte Saskia Lang nach. Christine Beier musste wie Katja Schülke aus beruflichen Gründen absagen.

Das aktuelle Aufgebot:

Tor: Jana Krause (Thüringer HC, 38 / 0), Ann-Cathrin Giegerich (SG BBM Bietigheim, 4 / 0)
Feld: Marlene Zapf (TuS Metzingen, 39 / 108), Svenja Huber (Thüringer HC, 9 / 28), Isabell Klein (Buxtehuder SV, 59 / 83), Anna Loerper (TuS Metzingen, 189 / 319), Kim Naidzinavicius (TSV Bayer 04 Leverkusen, 34 / 49), Kerstin Wohlbold (Thüringer HC, 41 / 85), Shenia Minevskaja (TuS Metzingen, 23 / 34), Nadja Nadgornaja (Thüringer HC, 53 / 183), Natalie Augsburg (Spreefüxxe Berlin, 72 / 126), Angie Geschke (VfL Oldenburg, 63 / 95), Franziska Mietzner (Thüringer HC, 69 / 192), Anne Müller (HC Leipzig, 155 / 207), Julia Behnke (TuS Metzingen, 4 / 0), Luisa Schulze (HC Leipzig, 33 / 30)