30.08.2014 16:08 Uhr - 1. Bundesliga - Uwe Meier - Cellesche Zeitung

Handball-Bundesligist im lockeren Plausch mit Celler Fans

 Jolanda Robben mit dem Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende Jolanda Robben mit dem Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende
Quelle: Susanne Völkers
Knapp eine Woche vor dem Start in die Saison in der Handball-Bundesliga präsentierte sich das Team des SVG Celle seinen Fans in der Innenstadt.

Vorgestellt von Geschäftsführer Bernd Bühmann beantworteten die Spielerinnen munter, manchmal auch ein wenig aufgeregt, Fragen zur Fitness und zu ihren Zielen in der Saison oder erzählten über die Beweggründe, warum sie sich dem SVG angeschlossen haben.

Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende drückte in einer kurzen Ansprache seine Hoffnung aus, dass die durch mehrere Neuzugänge verstärkte Mannschaft den Klassenerhalt schaffen möge und wünschte dem Team „Erfolg und viele, viele Punkte.“ Gleichzeitig übergab er einen Ball an Mannschaftsführerin Jolanda Robben. Die brachte die Ziele des Teams auf den Punkt: „Da sage ich einmal kurz und knapp: Platz zwölf.“ Die Erfahrung, dass das nicht leicht werden wird, habe man in Celle ja schon in der Vergangenheit gesammelt. Nach der offiziellen Vorstellung standen die Spielerinnen noch zu einer Autogrammstunde bereit. Gleichzeitig verloste die CZ an einem Glücksrad Freikarten für SVG-Heimspiele.