14.07.2014 10:52 Uhr - Jugend/Juniorinnen - chs

U20-WM: Eckerle mit den meisten Paraden

Dinah EckerleDinah Eckerle
Quelle: Mario Gentzel
Keine Spielerin hat mehr Tore verhindert als Dinah Eckerle. Insgesamt 128 Paraden und eine Quote von 40,8 Prozent konnte die Torhüterin des Thüringer HC abwehren. Auch bei den Siebenmetern hatte Deutschlands Keeperin mit insgesamt 10 gehaltenen Strafwürfen die Nase vorne.

Mit Blick auf die Fangquote überzeugte vor allem das ungarische Torhütertrio. Zsofi Szemerey (44,6 %, 74/166), Blanka Biro (46,0 %, 40/87) und Annamaria Ferenczi (42,2 %, 19/68) sowie die Kroatin Gabrijela Besen (42,5 %, 65/153).

Die zweitmeisten Strafwürfe wehrte die Selena Aleksic mit insgesamt neun gehaltenen Siebenmeter ab. Allerdings hatte die Serbin 34 Gelegenheiten, um sich auszuzeichnen. Eine bessere Quote als Eckerle (40 %, 10/25) hatte lediglich die Tunesierin Abir Chebbi, die 41,2 Prozent (7/17) der Strafwürfe abwehrte.