17.06.2014 18:16 Uhr - Primo Tours Dameligaen Dänemark - chs

Weltmeisterin geht nach Dänemark

Der dänische Erstligist Ringkøbing Håndbold hat sich mit der Brasilianerin Jaqueline Anastácio verstärkt. Die 26-Jährige kommt vom russischen Erstligisten Dinamo Wolgograd, zuvor spielte sie zwei Jahre in Norwegen für Gjøvik/Vardal.

Trainer Allan Heine freut sich über den Transfer. "Sie ist eine außerordentlich fleißige Spielerin, die richtig gut ins Team passt", so der Coach: "Sie kann mit dem Ball das Tempo hoch halten und spielt in Abwehr und Angriff sehr direkt." Anastácio soll bei Ringkøbing im zentralen Rückraum agieren, kann aber auch auf die halblinke Angriffsposition ausweichen.