13.09.2006 15:14 Uhr - 1. Bundesliga - Matthias Braun - PM Frankfurter HC

FHC verpflichtet kroatische Torhüterin

Der Frankfurter HC hat sich mit der kroatischen Torhüterin Katarina Bralo (18) verstärkt. Die 1,82 m große Keeperin, die vom kroatischen Top-Verein RK Podravka Vegeta an die Oder wechselt, unterschrieb bei den Frankfurterinnen einen Kontrakt für zwei Spielzeiten mit Option auf ein weiteres Jahr.

Katarina Bralo gilt in ihrer Heimat als eines der größten Talente. Bei der Jugendhandball-Europameisterschaft 2005 in Österreich, bei der sie mit Kroatien den sechsten Platz belegte, wurde sie zur besten Torhüterin des Turniers gewählt.

„Ich bin froh, dass wir eine so hochtalentierte, junge Spielerin für einen längeren Zeitraum an uns binden konnten”, freute sich FHC-Präsident Jürgen Würffel. Die Frankfurter Clubführung arbeitet derzeit fieberhaft an der frühest möglichen Spielerfreigabe.

Nach der schweren Knieverletzung der erst zu Saisonbeginn verpflichteten Schweizerin Petra Diener war der FHC in Zugzwang geraten, da dem Meister von 2004 mit Katja Schülke nur noch eine Torhüterin zur Verfügung steht.