14.04.2014 14:21 Uhr - 1. Bundesliga - PM SG BBM

Bietigheim holt zwei Niederländerinnen aus Blomberg

Isabelle JongenelenIsabelle Jongenelen
Quelle: Jürgen Pfliegensdörfer
Den Verantwortlichen der SG BBM Bietigheim ist ein wahrhafter Transfer-Clou gelungen. Von der HSG Blomberg-Lippe wechseln die niederländischen Nationalspielerinnen Isabelle Jongenelen und Angela Malestein unters Bietigheimer Viadukt.

Am Samstag standen sie mit der HSG Blomberg-Lippe noch gegen die SG BBM auf dem Handballparkett, in der kommenden Saison werden die beiden niederländischen Nationalspielerinnen Isabelle Jongenelen und Angela Malestein das Trikot der Enztälerinnen tragen. „Isabelle und Angela sind zwei international sowie bundesligaerfahrene Spielerinnen die auf dem Wunschzettel einiger Clubs gestanden haben“, weiß Bietigheim Sportdirektor Gerit Winnen. „Dass wir beide im neuen Kader haben, spricht für das Konzept sowie solide Arbeit bei der SG BBM."

SG-Coach Bo Andersen ist unterdessen voll des Lobes über die beiden Neuverpflichtungen: „Isabelle Jongenelen ist eine komplette Spielerin. Sie kann werfen, ist stark im 1 gegen 1 und hat den Blick für die Mitspielerinnen. Außerdem ist sie eine ausgezeichnete Abwehrspielerin“, so der 39-jährige Däne. „Angela Malestein ist eine sehr talentierte junge Spielerin, ihr Handgelenk ist fantastisch. In Abwehr ist sie ebenfalls sehr stark und kann defensiv individuell eingesetzt werden.“

Die Lobeshymnen haben sich die beiden in der laufenden Saison auch redlich verdient. Isabelle Jongenelen ist mit 119 Toren (davon 20 Siebenmeter) die Toptorjägerin im Team der HSG Blomberg-Lippe, Angela Malestein steht mit aktuell 98 Treffern auf Rang drei der Blomberger Torschützenliste.

"Mit Zana, Isabelle, Linda, Kira und Angela haben wir die rechte Seite mit fünf sehr guten Linkshänderinnen besetzt“, so der zufriedene Ausblick von Gerit Winnen. Trainer Andersen ergänzt: „Ich freue mich, dass die beiden nächstes Jahr für die SG spielen. Sie geben uns neue Möglichkeiten auf unserer rechten Seite“.

Während die 21-jährige Angela Malestein in den letzten beiden Jahren für Blomberg aktiv war, wird die 23-jährige Isabelle Jongenelen den Verein nach nur einer Saison wieder verlassen. Nach den Vertragsverlängerungen mit Linda Mack, Kira Eickhoff und Zana Covic sowie den beiden Neuzugängen sind die Bietigheimer Planungen auf den rechten Rückraum- und Außenpositionen abgeschlossen. Somit ist auch klar, dass Milena Rösler die SG BBM am Saisonende verlassen wird.