badfetish.org tryfist.net trydildo.net

27.03.2014 16:51 Uhr - Europameisterschaft - Ole Rosenbohm, red

EM-Qualifikation: Oldenburgs Oranje-Trio gewinnt gegen Spanien

Lois AbbinghLois Abbingh
Quelle: Katja Boll
Die niederländische Handball-Nationalmannschaft hat am gestrigen Mittwochabend (26.3.2014) auch ihr drittes EM-Qualifikationsspiel gewonnen. Das Team um die drei Oldenburgerinnen Lois Abbingh, Laura van der Heijden und Tess Wester besiegte Spanien mit 27:22 (17:12) und hat nun beste Chancen auf den Gruppensieg. Am Sonntag um 13 Uhr kommt es im spanischen Logrono zum Rückspiel.

Bis zum 10:10 verlief die Partie ausgeglichen. Dann setzten sich die Gastgeberinnen im mit 2000 Zuschauern ausverkauften Topsportcentrum in Rotterdam ab. Abbingh, deren Abschied aus Oldenburg am gestrigen Abend bekannt wurde (wir berichteten) verbuchte mit sieben Treffern die meisten niederländischen Tore, van der Heijden traf viermal.

Auf spanischer Seite die Erfolgreichste war Alexandrina Barbosa vom Thüringer HC mit acht Toren. Aus der Bundesliga waren ebenfalls die Blombergerinnen Angela Malestein (3) und Isabelle Jongenelen, das THC-Duo Danick Snelder (2) und Martine Smeets sowie Leverkusens Linksaußen Naiara Egozkue (2) im Einsatz.

Die Niederlande ist damit mit 6:0 Punkten Erster der Gruppe 4, Spanien kommt nach drei Partien auf 4:2 Zähler. Beide Teams gewannen ihre ersten Spiele gegen die Türkei und Italien deutlich. Die beiden Gruppenersten nehmen an der EM im Dezember in Ungarn und Kroatien teil. Der Sieger der Gruppe kann auf einen günstigeren Lostopf für die EM hoffen. Entscheidend bei Punktgleichheit ist der direkte Vergleich.



cs