24.03.2014 15:43 Uhr - 1. Bundesliga - dpa, thc

Thüringer HC bindet Spielmacherin

Iveta LuzumovaIveta Luzumova
Quelle: Mario Gentzel
Der Thüringer HC und die tschechische Handball-Nationalspielerin Iveta Luzumova werden ein weiteres Jahr zusammenarbeiten. Am Sonntag traf die Spielmacherin im Bundesliga-Topspiel beim 31:23-Sieg gegen den HC Leipzig mit neun Toren noch am häufigsten, am Montag gab der Verein dann die Vertragsverlängerung bekannt.

Die 24-Jährige wechselte vor der Saison vom französischen Erstligisten Mios Biganos nach Thüringen und stand zunächst im Schatten von Kapitänin Kerstin Wohlbold. Nach deren Verletzung entwickelte sich Luzumova in den vergangenen Monaten zu einem ebenbürtigen Ersatz. "Wir freuen uns, mit ihr unseren Weg fortzusetzen", sagt Vereinspräsident Dr. Karsten Döring. Die Spielmacherin bestritt bisher 44 Länderspiele mit der tschechischen Auswahl.