badfetish.org tryfist.net trydildo.net

16.03.2014 07:49 Uhr - Länderspiele - chs

Rumänien legt Kader für Länderspiele gegen Deutschland fest

Cristina NeaguCristina Neagu
Quelle: Angela Grewe
Rumäniens Nationaltrainer Gheorghe Tadici hat seinen Kader für die Freundschaftsländerspiele gegen Deutschland festgelegt. Die Rumäninnen sind in der EM-Qualifikation ebenfalls spielfrei und empfangen das DHB-Team zweimal in Baia Mare (28./29.03.). Bereits Anfang der Woche hatte Bundestrainer Heine Jensen seinen Kader für die Länderspiele nominiert (wir berichteten).

Bis auf die ehemalige Welthandballerin Cristina Neagu (Buducnost Podgorica) sind alle Spielerinnen in der heimischen Eliteliga aktiv. Im 20-köpfigen Aufgebot finden sich jeweils fünf Spielerinnen der Spitzenteams HCM Baia Mare und Corona Brasov. Jeweils zwei Spielerinnen werden Dunarea Braila und HCM Roman, die in der Nationalliga die Plätze drei und vier belegen, abstellen. Je eine Spielerin spielt dann bei den Mittelfeldklubs Cluj, Zalau und Bukarest. Darüber hinaus ist Janina Luca bei Schlusslicht HCM Ramnicu Valcea aktiv.

Rumänien

Tor: Paula Ungureanu (HCM Baia Mare), Denisa Dedu (Corona Brasov), Gabriela Dobre (Dunarea Braila)
Außen: Valentina Elisei Ardean (HCM Baia Mare), Camelia Hotea (Corona Brasov), Nicoleta Dinca (SCM Craiova), Ada Nechita (HCM Baia Mare), Laura Chiper (Corona Brasov)
Kreis: Oana Manea (CSM Bukarest), Florina Chintoan ("U" Jolidon Cluj), Georgiana Ciuciulete (HC Zalau)
Rückraum: Aurelia Bradeanu, Cristina Zamfir (beide Corona Brasov), Laura Drutu, Dana Babeanu (beide HCM Roman), Gabriela Perianu (Dunarea Braila), Cristina Neagu (Buducnost Podgorica), Luciana Marin, Eliza Buceschi (beide HCM Baia Mare), Janina Luca (HCM Ramnicu Valcea)



cs