25.08.2006 02:23 Uhr - 1. Bundesliga - Matthias Braun - FHC

Rückschlag für den FHC: Torhüterin Petra Diener schwer verletzt

Petra DienerPetra Diener
Quelle: Heiner Lehmann - sportseye.de
Schock für den Frankfurter HC. Die erst zu Saisonbeginn vom dänischen Erstligisten Silkeborg verpflichtete Schweizer Nationaltorhüterin Petra Diener zog sich am vergangenen Freitag im ersten Spiel des Erwin-Benke-Turnier gegen den PSV Rostock ein Distorsionstrauma im rechten Knie zu. Eine Arthroskopie bestätigte die schlimmsten Befürchtungen. Die 26-jährige Diener erlitt einen Kreuzbandriss, einen Meniskusschaden sowie eine Knorpelruptur und fällt mindestens sechs Monate aus.

Präsident Jürgen Würffel zeigte sich "geschockt und sehr traurig. Petra hat sportlich und menschlich gut in unser Team gepasst". Nach dem Ausfall der polnischen Rückraumspielerin Marzena Kot (33) ist der Ausfall von Petra Diener die zweite schwerwiegende Verletzung, die der Handballclub von der Oder binnen weniger Wochen verkraften muss.