23.11.2013 15:19 Uhr - Weltmeisterschaft - Christian Stein - handball-world.com

Jung, aber erfahren: Die Niederlande nach Zwangspause vor der WM

Jasmina JankovicJasmina Jankovic
Quelle: Stephan Weber
Die Niederlande sind nach einjähriger Zwangspause zurück auf der Handballbühne. „Die Freude ist riesig“, betont Göppingens Torhüterin Jasmina Jankovic, die sich derzeit mit der Nationalmannschaft auf das Turnier vorbereitet. „Man merkt es daran, dass jede einzelne Spielerin alles dafür tut um fit zu bleiben oder im Falle einer Verletzung wieder fit zu werden.“

So wie unter anderem Lois Abbingh. Die Oldenburgerin hat wegen ihrer Knieverletzung am vergangenen Mittwoch offiziell ihr bislang einziges Saisonspiel bestritten, saß dort aber bei der 23:33-Niederlage nur auf der Bank und schnupperte praktisch nur Bundesligaluft. „Mir geht es wieder ganz gut. Ich trainiere seit letzter Woche Mittwoch wieder mit der Mannschaft“, berichtet die Rückraumspielerin.

„Lois ist eine gute Spielerin und die kann von ganz weit weg gut werfen. Wir haben auch schnelle Leute, die eins gegen eins spielen, aber wir müssen auch jemanden haben, der von ganz weit weg werfen kann und Lois kann das sehr gut“, fasst Vereins- und Nationalmannschaftskollegin Laura van der Heijden die Vorzüge des 21-Jährigen zusammen.

Während Abbingh trotz ihrer bereits 56 Länderspiele und 228 Nationalmannschaftstore weiterhin das Nesthäkchen im Team ist, hat die gerade einmal zwei Jahre ältere van der Heijden den Wechsel ins „Team Alt“ um genau 36 Tage verpasst. Das ist nämlich der Altersunterschied zwischen ihr und THC-Kreisläuferin Danick Snelder. „Wir haben eine junge Mannschaft, unsere älteste ist 33 und dann komme ich mit 26 Jahren“, erklärt Jasmina Jankovic: „Alle anderen sind jünger, aber die Qualität und sogar die internationale Erfahrung ist da.“

Die Entscheidung des Verbandes auf die EM im eigenen Land zu verzichten hat auch zum Umbruch im Team geführt. Die Qualifikation durch den Auswärtserfolg in Russland hat eine Euphorie geschürt und auch in der EM-Qualifikation lief es bislang mit zwei Siegen über Italien und die Türkei gut und hat das Team weiter gefestigt. „Wir haben uns bei der EM-Quali schon gut eingespielt. Es waren nicht die schwierigsten Spiele, aber es war gut, um uns einzuspielen“, so Laura van der Heijden: „Wir haben noch ein Turnier in Norwegen und genügend Trainings und dann sind wir bereit für die WM.“

„Wir wollen schon in der ersten Runde versuchen so viele Punkte wie möglich zu sammeln, unser Spiel durchzuziehen und danach so weit wie möglich zu kommen“, fasst Göppingens Torhüterin die Zielsetzungen für das Turnier zusammen. „Natürlich wäre es gut die Vorrunde nicht als Vierter zu beenden, denn dann muss man gegen die Nummer eins spielen“, meint Lois Abbingh und ergänzt: „Wir müssen gucken, Südkorea ist für uns immer ungewohnt, weil sie klein und schnell sind. Und auch wenn wir eine schwierige Gruppe haben, haben wir gute Chancen.“

„Wir haben einen breiten Kader und da sind zwei Spiele in der Vorrunde, die etwas einfacher sein sollten und ich glaube da müssen wir viel wechseln und den Spielerinnen aus der ersten Sieben etwas Ruhe zu geben“, so Abbingh über die Belastung während des Turniers, die zum Auftakt am 7. Dezember eines dieser einfachen Spiele gegen die Dominikanische Republik bereithält, bevor es dann gegen die Koreanerinnen geht.

Nach einem Ruhetag kommt es dann zum Duell mit Frankreich, ehe dann gegen die Demokratische Republik Kongo wieder die Entlastung für die Stammkräfte auf dem Programm stehen könnte. Nach einem weiteren Ruhetag geht es dann gegen Europameister Montenegro. Der Spielplan scheint es gut mit dem NHV-Team zu meinen. „Keiner kann sieben, acht, neun Spiele in zwei Wochen spielen. Da brauchen wir viel Zeit zum Wechseln“, so Abbingh.

Kader Niederlande:

1 Marieke van der Wal TH 07.11.1979
23 Jasmina Jankovic TH 06.12.1986
4 Sharina van Dort LA 18.10.1988
24 Martine Smeets LA 05.05.1990
7 Debbie Bont RA 09.12.1990
30 Jurswailly Luciano RA 25.03.1991
17 Nycke Groot RL 04.05.1988
79 Estavana Polman RL 05.08.1992
11 Lynn Knippenborg RM 07.01.1992
6 Laura van der Heijden RR 27.06.1990
9 Sanne van Olphen RR 13.03.1989
10 Danick Albertine Snelder KM 22.05.1990
12 Fabienne Logtenberg KM 27.12.1991
13 Yvette Broch KM 23.12.1990
5 Jessy Anna Kramer RL/RM 16.02.1990
8 Lois Abbingh RL/RM 13.08.1992
Durchschnittsalter: 23.5 ·