21.11.2013 18:43 Uhr - 1. Bundesliga - red

THC verliert eine Linkshand

Harter Schlag für den Thüringer HC: Lydia Jakubisova hat sich beim letzten Spiel vor der WM-Pause offenbar schwer verletzt.

Wie der THC am heutigen Donnerstag mitteilte, wurde bei Jakubisova nach den heutigen Untersuchungen ein Kreuzbandriss diagnostiziert. Das weitere Vorgehen werde zur Zeit mit dem behandelnden Arzt, Dr. med. Peter Ullmann, abgestimmt, so der THC.