07.11.2013 19:52 Uhr - Weltmeisterschaft - chs

Dänemark: Pytlick vergibt 15 Kaderplätze für WM

Jan PytlickJan Pytlick
Quelle: Michael Heuberger
Dänemarks Nationaltrainer Jan Pytlick hat sich frühzeitig auf ein Kernteam für die kommende Weltmeisterschaft festgelegt. Gemeinsam mit Co-Trainer Ulrik Kirkely vergab der Coach nun schon die ersten 15 Kaderplätze.

"Wir sind uns einig, dass wir mit diesen 15 Spielerinnen zur Weltmeisterschaft fahren wollen, mit denen wir im letzten Jahr kontinuierlich gearbeitet haben", so Pytlick gegenüber der dänischen Verbandswebsite: "Wir freuen uns am Prozess in Richtung der WM auf heimischem Boden 2015 weiter zu arbeiten."

Den letzten Kaderplatz kämpfen in dem am 18. November beginnenden Lehrgang insgesamt sieben Spielerinnen aus. "Der letzte Platz geht entweder an eine Torhüterin oder eine Rückraumspielerin", so Pytlick, der die Entscheidung von den Eindrücken in den Trainings und Testspielen abhängig machen will. Unter den Spielerinnen im Wartestand befindet sich unter anderem die 100fache Nationalspielerin Camilla Dalby von Buducnost Podgorica.

Mit Trine Østergaard und Torhüterin Rikke Poulsen werden in Serbien mindestens zwei Spielerinnen ihr erstes Großturnier absolvieren. Dänemark testet vor dem Turnier gegen Rumänien, Tschechien und Spanien sowie gegen eine Nachwuchsnationalmannschaft.

Dänemark: Cecilie Greve (HC Odense), Rikke Poulsen (Vejen EH), Ann Grete Nørgaard (Team Tvis Holstebro), Maria Fisker (Viborg HK), Stine Jørgensen (FCM Håndbold), Pernille Holst Holmsgaard (København Håndbold), Lotte Grigel (Team Esbjerg), Kristina Kristiansen (Team Tvis Holstebro), Line Jørgensen (FCM Håndbold), Louise Burgaard (Viborg HK), Trine Østergaard (FCM Håndbold), Maibritt Kviesgaard (Team Esbjerg), Susan Torp Thorsgaard (FCM Håndbold), Mette Gravholt (Team Tvis Holstebro), Marianne Bonde (København Håndbold)

Reserve: Anne Sofie Hjort (Team Tvis Holstebro), Anne Mette Hansen (Ajax Kopenhagen), Camilla Dalby (Buducnost), Lise Binger (Vejen EH), Rikke Ebbesen (Randers HK), Jane Schumacher (Skive fH), Søs Søby (Kopenhagen Håndbold),