17.10.2013 13:06 Uhr - Champions League - chs

FC Midtjylland monatelang ohne Spielmacherin

Der dänische Meister FC Midtjylland muss mehrere Monate auf Spielmacherin Lærke Møller verzichten. Die Nationalspielerin hat sich nun einer Knieoperation unterzogen und fällt sechs bis sieben Monate aus. "Es ist gut, dass ich mich so schnell einer Operation unterziehen konnte, obwohl ich natürlich gehofft habe, dass ich die Operation umgehen kann", wird Møller auf der Vereinswebsite zitiert.

Bereits vor wenigen Wochen hatte die zentrale Rückraumspielerin ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Serbien abgesagt. "Es tut mir leid, dass ich nun einen großen Teil der Saison verpasse", so Møller weiter, die dann am gestrigen Abend auch schon per Twitter vermeldete: "Die Operation ist gut verlaufen - nun beginnt der Kapf um zurück auf das Handballfeld zu kommen."