18.09.2013 12:34 Uhr - Europameisterschaft - chs

Österreich testet mit sechs Bundesligaspielerinnen

Katrin EngelKatrin Engel
Quelle: Mario Gentzel
Mit sechs Bundesligaspielerinnen wird ÖHB-Teamchef Herbert Müller vor dem Start in die EM-qualifikation noch einmal gegen den angolanischen Spitzenverein Clube Desportivo 1 de Agosto testen.

Außer der Kreisposition kann der Coach auf eine komplette Bundesligaformation setzen. Im Rückraum agieren Beate Scheffknecht (Göppingen), Laura Magelinskas (Blomberg) und Katrin Engel (Thüringer HC). Ihre Mannschaftskollegin Sonja Frey auf links- sowie die Bad Wildungerin Romana Grausenburger auf rechtsaußen runden mit der Leipziger Torhüterin Melanie Herrmann das Aufgebot ab. Insgesamt fünf Spielerinnen kommen im siebzehnköpfigen Kader vom Europapokalsieger Hypo NÖ.

Der Kader: Petra Blazek (US Mios), Katrin Engel, Sonja Frey (beide Thüringer HC), Martina Goricanec (HC BW Feldkirch), Romana Grausenburger (Bad Wildungen Vipers), Agnete Grigaite, Carina Stockhammer (beide McDonald´s Wiener Neustadt), Melanie Herrmann (HC Leipzig), Stefanie Kaiser, Viktoria Mauler, Nina Stumvoll, Jennifer Thurner, Branka Topic (alle Hypo NÖ), Laura Magelinskas (HSG Blomberg-Lippe), Julia Mauler (WAT Atzgersdorf), Beate Scheffknecht (FA Göppingen), Mateja Urch (MGA Fivers)