03.06.2013 14:17 Uhr - 1. Bundesliga - PM VL Koblenz/Weibern

Neuzugang der Vulkan-Ladies wird niederländisches Talent des Jahres

Offenbar hat der Frauen-Handball-Bundesligist Koblenz/Weibern bei der Verpflichtung von Kelly Vollebregt ein glückliches Händchen bewiesen. Die 18-jährige Niederländerin wurde nämlich nun in ihrer Heimat vom niederländischen Verband zum Talent des Jahres gekürt.

Die Wahl wird in Verbindung mit dem Handballer und der Handballerin des Jahres durchgeführt. Die kommende Rechtuaußenspielerin wurde dabei von der technischen Kommission des niederländischen Handballverbandes gekürt. "Das ist eine große Ehre für mich und gleichzeitig eine zusätzliche Motivation für meine Zukunft in Deutschland", so Kelly Vollebregt die vom HV Quintus ans deutsche Eck wechselt.