07.05.2013 07:53 Uhr - 1. Bundesliga - red

Niederländische Allzweckwaffe für den THC

Die Niederländerin Martine Smeets spielt in der kommenden Saison für den Thüringer HC. Das teilte ihr bisheriger Verein Sercodak Dalfsen auf seiner Website mit.

Die 22-Jährige hat mit dem Verein zwei Meisterschaften, zwei Supercupsiege und einen Pokalsieg gefeiert und spielte insgesamt fünf Jahre für den Klub. Smeets ist variabel einsetzbar und kann sowohl auf dem Flügel, wie auch im Rückraum spielen. "Der Transfer von Martine ist der bislang größte in der Vereinsgeschichte", so Manager Rene Cloo, der sich für seine Leistungsträgerin freut: "Sie wird einen guten Vertrag bei einem netten Klub erhalten, das ist das Beste, was sie machen konnte."