10.02.2013 11:36 Uhr - 2. Bundesliga - dpa

Zwickauer Handballerinnen siegen gegen Harrislee

Die Zweitliga-Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau haben am Samstag ihren zehnten Saisonsieg gefeiert. Das Team von Trainer Norman Rentsch setzte sich in eigener Halle mit 32:28 (16:12) gegen den TSV Nord Harrislee durch. Erfolgreichste Werferin der Gastgeber war Jenny Choinowski mit acht Toren. Christina Zuber musste in der 59. Minute nach der dritten Zeitstrafe vom Feld.

In der ersten Hälfte erwischte zunächst Harrislee einen besseren Start und konnte sich mit 5:2 (8. Minute) einen kleinen Vorsprung erarbeiten. In der 20. Minute waren die Zwickauerinnen dann aber im Spiel und glichen beim 10:10 aus. Bis kurz vor der Halbzeitpause vergrößerte das Rentsch-Team den Abstand auf 16:11 (29.). Sofort nach Wiederanpfiff des zweiten Spielabschnittes setzte sich Zwickau auf 20:12 ab und schaffte so die Vorentscheidung im Spiel.



cs