badfetish.org tryfist.net trydildo.net

06.02.2013 14:53 Uhr - 2. Bundesliga - PM TV Nellingen / red

Nellingen bindet zwei weitere Spielerinnen

Tamara HeinzelmannTamara Heinzelmann
Quelle: TV Nellingen
Zweitligist TV Nellingen hat zwei weitere wichtige Planstellen im Kader für die neue Saison erledigt. Zur Freude der Verantwortlichen hat Tamara Heinzelmann ebenfalls zugesagt, weiterhin für die Hornets zu spielen. Seit 2008 spielt die heute 21-jährige beim TVN, damals wechselte sie von Lehr bei Ulm auf die Fildern. Somit geht die Rückraumspielerin im Sommer in ihre siebte Saison bei den Hornets.

Auch Daniela Stratmann verlängert für eine weitere Saison bei "ihrem" Handballclub auf den Fildern. Damit bleibt das Aushängeschild des TV Nellingen ein weiteres Jahr ihrem Verein treu und die Verantwortlichen sind glücklich darüber. "Daniela Stratmann und der Handball hier werden immer in einem Atemzug genannt. Wir sind froh darüber, dass sie trotz Verletzung und Krankheit in dieser Spielzeit noch einmal bereit ist, hier eine weitere Saison dranzuhängen. Sie ist nach wie vor eine wichtige Stütze der Mannschaft und kann unseren Jungen noch einiges auf ihrem Handballweg mitgeben", freute sich Geschäftsführer Stefan Wiech über die Zusage der Rückraumspielerin der Hornets.

In der Saison 2003/04 wechselte Daniela Stratmann nach drei Jahren Blomberg-Lippe und einem Jahr TuS Metzingen (1999/2000) zurück nach Nellingen und spielte bis 2008 bei den Hornets. Anschließend ging es für eineinhalb Spielzeiten in die 1. Bundesliga zu Frisch Auf Göppingen, ehe sie im Januar 2011 wieder zurück wechselte.

"Ich freue mich auf ein weiteres Jahr bei den Hornets mit neuen Herausforderungen. Ich möchte als ‚alter Hase‘ den jungen Spielerinnen helfen, sich weiter zu entwickeln, und auch selbst der Mannschaft weiter wichtige Impulse geben. Ohne Handball und die Mädels würde mir auch echt etwas fehlen", kommentierte Daniela Stratmann ihre Vertragsverlängerung.

"Ich habe mich für eine Vertragsverlängerung in Nellingen entschieden, da ich mich hier und im Team auch nach bereits fünf Jahren immer noch sehr wohl und auch heimisch fühle. Ich freue mich auf eine weitere Spielzeit bei den Hornets und die Möglichkeit mich sportlich weiter zu entwickeln. Zudem ist es in Bezug auf mein Studium die beste Lösung", sagte derweil Tamara Heinzelmann zu ihrer Vertragsverlängerung.

"Trotz ihrer erst 21 Jahre gehört Tamara Heinzelmann seit vielen Jahren dem Kader der Hornets an und wir freuen uns über die Vertragsverlängerung. Sie ist für die Zukunft ein wichtiger Baustein im Kader von Arne Kühr, konnte sich in den letzten Monaten noch mehr etablieren und hat noch viele Entwicklungsmöglichkeiten. Wir sind überzeugt, auch mit dieser Verlängerung den richtigen Weg eingeschlagen zu haben, denn Tamara ist von der Qualität her eine sehr wichtige Spielerin in unserem Konzept", gab Wiech als Statement zur Verlängerung zu Protokoll. In der laufenden Saison kam Tamara Heinzelmann bislang auf 18 Pflichtspieleinsätze, fehlte somit nur in einer Partie und erzielte dabei 79 Tore.



cs