29.01.2013 10:41 Uhr - 1. Bundesliga - PM Göppingen

Göppingen mit weiterer Vertragsverlängerung

Auch in Zukunft für Göppingen aktiv: Beate ScheffknechtAuch in Zukunft für Göppingen aktiv: Beate Scheffknecht
Quelle: Hermann Jack
Am vergangenen Wochenende gab es für die Bundesligahandballerinnen von Frisch Auf gleich doppelten Grund zum Jubeln. Die Göppingerinnen erreichten gegen den TV Nellingen das Viertelfinale im DHB-Pokal und sicherten sich die Dienste von Beate Scheffknecht.

Mit acht Toren im Pokal untermauerte die 22-jährige Rückraumspielerin erneut ihren Stellenwert bei den Grün-Weißen und bestätigte ihren deutlichen Aufwärtstrend. Besonders in den letzten Spielen war sie immer wieder für die ganz wichtigen Tore zuständig und hatte ihre Qualität bewiesen. Diese Qualitäten blieben auch anderen Bundesligisten nicht verborgen und so hatte Beate Scheffknecht einige Angebote aus dem Oberhaus vorliegen.

Letztlich entschied sich die Österreicherin aber für zwei weitere Jahre unter dem Hohenstaufen. „Das große Argument war ganz klar die Mannschaft, so etwas habe ich noch nie erlebt“, formulierte Beate Scheffknecht ihre Beweggründe. „Es ist einfach nur toll und wir sind auf einem sehr guten Weg“, fügt die Rückraumspielerin an. In den kommenden zwei Spielzeiten will sie sich in Göppingen weiter entwickeln und eine feste Säule im grün-weißen Gebilde werden.

Riesig war natürlich auch die Freude bei Aleksandar Knezevic. „Beate ist eine junge Spielerin mit einem ganz großen Potential, ich bin sehr froh, dass sie sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat“, erklärt der Trainer und Geschäftsführer der Frisch Auf Frauen. Für Knezevic hat die Rechtshänderin in den vergangenen beiden Jahren große Schritte nach vorne gemacht, zumal Beate Scheffknecht nicht nur als Torjägerin glänzt, sondern auch in der Defensive stark aufspielt. „Ich freue mich auf die weitere Zeit mit Beate. Wir werden gemeinsam an der Verfeinerung ihrer Qualität arbeiten“, ergänzt Knezevic zur Unterschrift der österreichischen Nationalspielerin.