27.01.2013 10:26 Uhr - 2. Bundesliga - PM SVG Celle

Cellerin Szücs erstmals in den Nationalkader der Slowakei berufen

Silvia SzücsSilvia Szücs
Quelle: SVG Celle
Erfreuliche Nachricht für Silvia Szücs: Die 19-Jährige von Handball-Zweitligist SVG Celle ist in die Nationalmannschaft der Slowakei berufen worden.

Als die Einladung ins Haus geflattert kam, war die Freude groß bei Silvia Szücs. Die Rückraumspielerin von Handball-Zweitligist SVG Celle darf von ihren ersten Einsätzen für die slowakische Handball-Nationalmannschaft träumen.

„Ich habe nicht damit gerechnet, jetzt schon für die Auswahl nominiert zu werden“, war die 19-Jährige von der Berufung überrascht. „Aber ich freue mich wahnsinnig darauf. Es ist eine Ehre, für mein Land zu spielen“, sagt Szücs.

Vom 17. bis 19. Februar trifft sich das slowakische Frauenteam zum Trainingslager in Partizánske, gut 100 Kilometer von der Hauptstadt Bratislava entfernt. Auch Freundschaftsspiele sind während des Lehrgangs eingeplant. „Das wird ein tolles Gefühl, im Nationaltrikot aufzulaufen“, sagt das Talent.