18.05.2006 14:11 Uhr - 1. Bundesliga - PM HC Leipzig

Norwegerinnen beim HCL begehen ihren Nationalfeiertag

Die HCL-Spielerinnen in NationaltrachtDie HCL-Spielerinnen in Nationaltracht
Quelle: hc-leipzig.de
Etwas verwundert schauten die Gäste im Mövenpick, als ca. 25 junge Frauen und Männer in Trachten am Mittwoch das Restaurant betraten. Unter den 25 waren auch HCL-Kapitän Else Marthe Sørlie Lybekk, Ragnhild Sørlie, Camilla Thorsen und Gerd-Elin Albert, die zusammen mit vielen Landsmännern und Landsfrauen den norwegischen Nationalfeiertag feierten.

Else Marthe Sørlie Lybekk: "Der 17. Mai ist unser Nationalfeiertag in Norwegen und da ziehen alle ihre Trachten an. Es gibt ca. 300 verschiedene, je nachdem, aus welcher Region man in Norwegen kommt. Am 17.Mai 1814 haben wir unsere Verfassung bekommen und das wird jedes Jahr ausgiebig gefeiert. Es gibt dann immer einen Empfang im Norwegischen Konsulat und es geht überall sehr zünftig zu. Meine Familie aus Norwegen hat angerufen und als ich sagte, daß wir nur am Tag feiern, konnten sie das gar nicht richtig verstehen. Aber wir müssen ja trainieren, denn am Samstag haben wir das wichtigste Spiel der Saison und wir müssen fit sein. Aber ich hoffe, daß wir am Samstag nach dem Spiel und am Sonntag beim Sommerfest richtig feiern können."