09.11.2012 10:52 Uhr - Champions League - chs

Viborg gegen THC ohne Fisker

Maria FiskerMaria Fisker
Quelle: Katja Boll
Viborg HK muss in den kommenden Monaten auf Linksaußen Maria Fisker verzichten. Die dänische Nationalspielerin hat sich im Spitzenspiel gegen Randers bei einem Zweikampf mit Randers-Rechtsaußen Gitte Andersen eine Verletzung am linken Ellenbogen zugezogen. Nach dem Ausfall agierten Holly Lam-Moores und Johanna Ahlm auf der linken Angriffsseite.

Die medizinische Untersuchung ergab Schäden am Bandapparat und an der Strecksehne. Diese Art der Verletzung hatte sich die Flügelspielerin im Meisterschaftsfinale zugezogen, auch damals im Duell mit ihrer Nationalmannschaftskollgin. Der Verein rechnet mit einer Ausfallzeit von zehn bis zwölf Wochen und fällt somit auch für die EM in Serbien aus.

Dafür stehen andere Spielerinnen kurz vor der Rückkehr in den Kader. Marit Frafjord und Mouna Chebbah sollen innerhalb der nächsten zwei Wochen ihr Comeback geben können, Amanda Kurtovic soll nach der Ligapausean Neujahr wieder fit sein. Für das Champions-League-Spiel am Sonntag gegen den Thüringer HC fällt aber auch dieses Trio aus.