01.11.2012 16:08 Uhr - Europameisterschaft - chs

Schweden bei EM vor großem Umbruch?

Nationalmannschaftsrücktritt: Gabriella KainNationalmannschaftsrücktritt: Gabriella Kain
Quelle: Katja Boll
Schwedens neuer Nationaltrainer Torbjörn Klingvall hat seinen 28 Spielerinnen umfassenden Kader für die bevorstehende Europameisterschaft bekannt gegeben. Eine Mischung aus erfahrenen Nationalspielerinnen und Debütantinnen, jüngeren und älteren Spielerinnen sei der Kader der Tre-Kronor.

"Wir glauben, dass der Mix eine Balance zwischen den jungen und den älteren, die die Routine haben, um Stabilität in unser Spiel zu bringen, herbeiführt", so Klingvall. Vor dem Möbelringen-Cup in Norwegen wil lder neue Trainer das Aufgebot auf 21 Spielerinnen verkleinern, das endgültige Aufgebot soll erst beim Technischen Meeting in Serbien am 3. Dezember festgelegt werden.

In der Liste fehlt unter anderem auch Torhüterin Gabriella Kain. Die 31-Jährige von Krim Ljubljana habe ihre Nationalmannschaftskarriere beendet. "Sie hat Probleme mit dem Knie und kann die Doppelbelastung nicht mehr stemmen", zitiert das Helsingborg Dagblad Klingvall. Insgsamt stehen sieben Debütantinnen und sieben Spielerinnen mit weniger als zehn Länderspielen im Kader der Skandinavierinnen.

Schweden: Maria Adler (Lugi Lund), Johanna Ahlm (Viborg HK), Jenny Alm (IK Sävehof), Linn Blohm (IK Sävehof), Johanna Bundsen (IK Sävehof), Lina Carlsson (Västerås), Kristina Flognman (Toulon St. Cyr), Hanna Fogelström (IK Sävehof), Isabelle Gullden (Viborg HK), Emma Hawia Svensson (Skuru IK), Jessica Helleberg (Team Esbjerg), Filippa Idehn (IK Sävehof), Sabina Jacobsen (Randers HK), Johanna Jansson (Spårvägen HF), Ida Kellokoski Adamsson (Team Eslöv), Ida Oden (IK Sävehof), Maria Olsson (Aalborg DH), Jamina Roberts (IK Sävehof), Louise Sand (IK Sävehof), Cecilia Skagerstam Grubbström (Viborg HK), Carin Strömberg (Skuru IK), Vanessa Tellenmark (H 43 Lundagaard), Linnea Torstenson (Krim Ljubljana), Angelica Wallen (Team Esbjerg), Johanna Westberg (Skuru IK), Jenny Wikensten (IK Sävehof), Ulrika Ågren (Team Esbjerg)