24.08.2012 17:12 Uhr - Champions League - cie

Rostov-Don verpflichtet zwei olympische Finalistinnen

Sonja BarjaktarovicSonja Barjaktarovic
Quelle: Michael Heuberger
Zwei namhafte Verstärkungen vermeldet Rostov-Don: Mit Sonja Barjaktarovic und Ana Djokic verpflichtete der russische Vizemeister gleich zwei Silbermedaillengewinnerinnen des Olympischen Turniers. Mit Mazedonien hatten die Torhüterin und die Kreisläuferin in London den Sprung ins Finale geschafft.

In der vergangenen Saison war der Club in der Qualifikation am dänischen Spitzenteam Viborg HK gescheitert, in diesem Jahr hofft das Team in der Gruppe 3 gegen Cluj, Zajecar und Antalya den Schritt in Richtung Gruppenphase zu schaffen. Dort würden dann mit Györ, Ljubljana und Podravka namhafte Gegner warten.

Aufgrund der Neuverpflichtungen dürfte sich Rostov-Don aber durchaus Chancen ausrechnen, schließlich standen Barjaktarovic und Djokic nicht nur im Olympischen Finale, sie gewannen in der abgelaufenen Saison mit Buducnost Podgorica auch die Champions League. Auf dem Weg in die Gruppenphase gilt es zunächst aber Zajecar und dann den Gewinner des Duells zwischen Cluj und Antalya aus dem Weg zur räumen.