17.08.2012 11:47 Uhr - 1. Bundesliga - chs/blo

Blomberg am Wochenende vor Standortbestimmung

Die Vorbereitung der HSG Blomberg-Lippe ist im vollen Gange. Am Mittwoch unterlagen die Lipperinnen dem Zweitligisten Borussia Dortmund noch knapp mit 26:27 (14:13). "Wir haben uns in Abwehr und Angriff nicht gut bewegt und vorne zu wenig Druck erzeugt", kritisierte Trainer André Fuhr gegenüber der eigenen Vereinswebsite, und merkte an, "dass wir konzentriert weiterarbeiten müssen." Für die Treffer zeichneten sich vor allem die Neuzugänge Marta Pilmayer (8) und Wendy Smits (6/2) verantwortlich.

Am heutigen Freitag misst sich das Fuhr-Team mit dem holländischen Meister und Champions-League-Qualifikanten MizuWaAi Dalfsen. Das Spiel steigt in Groß Berkel, Anwurf ist um 19 Uhr (Sporthalle an der Ostlandsstraße). Insbesondere für die HSG-Neuzugänge Wendy Smits und die gegen Dortmund dreimal erfolgreiche Angela Malestein ein besonderer Vergleich, sind sie doch gerade erst im Sommer aus Dalfsen in die Nelkenstadt gewechselt.

Und auch am Samstag testet die HSG Bundesliga-Mannschaft gegen attraktive Gegner, dann wieder an der Blomberger Ulmenallee. Neben der HSG nehmen an diesem „Bundesliga-Turnier“ die Europapokal-Teilnehmer Frankfurter HC und MizuWaAi Dalfsen sowie die Zweitligisten SVG Celle und SGH Rosengarten teil. Der Eintritt beläuft sich beim Turnier auf 5 € und 3 € (ermäßigt). Das erste Spiel des Tages über einmal 30 Minuten wird um 11 Uhr angepfiffen – dabei stehen sich der Gastgeber und Dalfsen gegenüber.

Spielplan (Jeder gegen Jeden):

11.00 h: MizuWaAi Dalfsen - HSG Blomberg-Lippe
11.45 h: SVG Celle - Frankfurter HC
12.30 h: HSG Blomberg-Lippe - SGH Rosengarten
13.15 h: Frankfurter HC - MizuWaAi Dalfsen
14.00 h : SVG Celle - SGH Rosengarten
14.45 h: MizuWaAi Dalfsen - SVG Celle
15.30 h: Frankfurter HC - HSG Blomberg-Lippe
16.15 h: SGH Rosengarten -MizuWaAi Dalfsen
17:00 h: Frankfurter HC -SGH Rosengarten
17.45 h: HSG Blomberg-Lippe -SVG Celle