21.07.2012 13:32 Uhr - Champions League - chs

Larvik sucht Ersatz für Mørk

Kristina Bille spielte früher in ViborgKristina Bille spielte früher in Viborg
Quelle: sportseye.de
Der norwegische Meister Larvik HK steht vor einer Verpflichtung der dänischen Nationalspielerin Kristina Bille. "Wir sind am Anfang des Dialogs, aber einige Dinge müssen zunächst geklärt werden", so die Linkshänderin gegenüber der norwegischen Zeitung Ostlands Posten. "Ich hoffe die Dinge in den nächsten Wochen klären zu können, aber ich bin auch in Gesprächen mit einigen dänischen Klubs."

Die 26-Jährige würde Nora Mørk ersetzen, die nach einer erneuten Knie-Operation vorerst auf unbestimmte Zeit ausfällt. Da zudem Amanda Kurtovic im Sommer nach Viborg gewechselt ist, hat der Champions-League-Sieger von 2011 auf der rechten Außenbahn lediglich Linn-Kristin Riegelhuth Koren. "Es war ein angenehmes Gespräch", berichtet Bille. "Larvik ist ein interessanter und super professioneller Klub mit einem guten Trainingsumfeld. Ich bin mir aber noch nicht sicher, was ich möchte."

Denn die Flüglelspielerin, die in der vergangenen Spielzeit für Krim Ljubljana spielte, hat auch private Gründe, um ein Engagement in der heimischen Liga weiterhin zu bevorzugen. Bille spielte früher für Viborg und Aalborg, ehe im Sommer der Wechsel nach Slowenien folgte. "Es war ein gutes Jahr und ich war super glücklich in so einem Verein zu spielen, aber es war halt auch sehr weit weg von meinem Freund in Aalborg. Zudem waren es für mich als Skandinavierin auch kulturelle Unterschiede, auch wenn es ums Training ging."