12.07.2012 22:06 Uhr - 1. Bundesliga - PM Deutscher Handballbund / red

Brasilien-Testspiele ohne Angie Geschke

Angie GeschkeAngie Geschke
Quelle: sportseye.de
Angie Geschke fehlt der Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes in den Testspielen gegen Brasilien an diesem Freitag in Bremen sowie am Samstag in Minden. Die 27-jährige Rechtshänderin verletzte sich am Donnerstag während der morgendlichen Trainingseinheit in Barsinghausen und erlitt unter anderem eine starke Dehnung der Bänder des Wadenbeinköpfchens.

Bei einem Zweikampf war sie mit ihrem Fuß an einer Abwehrspielerin hängengeblieben. Nach einer Röntgenuntersuchung in Oldenburg soll am Freitag noch ein MRT folgen, um Aufschluss über die mit dem Sturz aufgetretenen Schmerzen im Mittelfuß geben.

„Ich habe mich vor allem auf das Spiel in Bremen tierisch gefreut - viele Leute wollen dorthin kommen, um mich zu verabschieden. Dass das jetzt nicht auf dem Feld klappt, ist sehr schade”, sagte Angie Geschke, die in diesem Sommer von Pokalsieger VfL Oldenburg nach Norwegen zu Vag Vipers Kristiansand wechselt. Für Donnerstagabend war eigentlich ein Studiobesuch beim Fernsehsender Radio Bremen TV in der Sendung Sportblitz geplant, doch der musste kurzfristig abgesagt werden.

Bundestrainer Heine Jensen bedauerte den Ausfall der im Rückraum flexibel einsetzbaren Spielerin: „Angie hat in dieser Woche einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Wir drücken ihr die Daumen, dass auch beim MRT nichts Schlimmeres feststellbar ist.”