24.04.2006 11:02 Uhr - 1. Bundesliga - dpa

Mandy Hering verlängert für zwei Jahre in Frankfurt

Mandy Hering bleibt dem FHC erhaltenMandy Hering bleibt dem FHC erhalten
Quelle: Jürgen Pfliegensdörfer
Bundesligist Frankfurter HC hat den Vertrag mit Nationalspielerin Mandy Hering um zwei Jahre verlängert. Die 1,70 m große Linksaußen ist bereits in der sechsten Saison für den FHC auf Torejagd, wurde 2003 DHB-Pokalsieger und ein Jahr später deutscher Meister. «Ich fühle mich in Frankfurt sehr wohl und sehe für die neue Saison für unsere junge Mannschaft gute sportliche Perspektiven und die Chance, wieder vorn anzugreifen und um die ersten Plätze mitzuspielen», sagte die 22-Jährige.

In der Nationalmannschaft hinterließ Mandy Hering zuletzt beim Vier-Länder-Turnier in Riesa einen guten Eindruck und darf auf weitere Einladungen hoffen. «Wir sind sehr froh, mit Mandy Hering eine für uns enorm wichtige Spielerin für weitere zwei Jahre an den Verein gebunden zu haben», freute sich FHC-Präsident Jürgen Würffel.