09.05.2012 18:29 Uhr - 1. Bundesliga - mak

FHC begrüßt Rückkehrerin und geht mit 14er Kader in neue Saison

Anne Jochin kehrt nach Frankfurt/Oder zurückAnne Jochin kehrt nach Frankfurt/Oder zurück
Quelle: sportseye.de
Überraschungscoup bei den Handball-Frauen des Bundesligisten Frankfurter HC: Rückraumspielerin Anne Jochin, die den Verein vor drei Jahren verließ, kommt an die Oder zurück.

Das teilte der Club am Mittwoch mit. Die Spielmacherin, die 2002 als damals 17-Jährige aus Neubrandenburg nach Frankfurt (Oder) gewechselt war und von 2004 bis 2009 zum Bundesligakader gehörte, spielte zuletzt beim Ligarivalen TSV Bayer Leverkusen. Die 27-Jährige unterschrieb beim FHC einen Zweijahresvertrag.

Trainer Dietmar Schmidt zeigte sich sehr zufrieden mit der Verpflichtung der Rückkehrerin. "Anne Jochin ist eine äußerst variable Rückraumspielerin, die unsere Aufbaureihe noch unberechenbarer machen wird. Natürlich freue ich mich, dass sie sich wieder für uns entschieden hat."

Mit Jochin ist der Kader der Oderstädterinnen für die neue Spielzeit komplett. Zuvor hatte der Bundesliga-Sechste Kreisspielerin Nadine Rost (Trier), die Japanerin Emi Uchibayashi (Zwickau) sowie die Holländerin Marinda van Cappelle (Bad Wildungen) vertraglich gebunden. Mit der nach ihrer Kreuzbandverletzung vermutlich Ende des Jahres ins Team zurückkehrenden Nachwuchshoffnung Jennifer Rode besteht der FHC-Kader dann wieder aus 14 Spielerinnen.