01.04.2012 09:23 Uhr - 2. Bundesliga - chs

Abgänge und Neuzugang bei Zwickau

Nele KurzkeNele Kurzke
Quelle: sportseye.de
Zweitligist BSV Sachsen Zwickau konnte am gestrigen Samstag den ersten Neuzugang für die nächste Spielzeit präsentieren. "Nele Kurzke hat heute einen Vertrag bis 2014 unterschrieben und wird uns auf der Torhüterpositon verstärken", erklärte Team-Manager Silvio Mann.

Dieser fügte gegenüber der BSV-Website hinzu: "Zwar sind wir mit Manuela Splinter und Jeannette Rau im Tor sehr gut aufgestellt, allerdings müssen wir auch in die Zukunft schauen und wenn man die Möglichkeit hat, eine junge Spielerin mit Erstligaerfahrung verpflichten zu können, dann sollte man zuschlagen."

Die gebürtige Leipzigerin konnte sich bislang nicht beim FHC Frankfurt/Oder, wo sie seit 2009 unter Vertrag stand, nicht gegenüber Mandy Burrekers und Melanie Hermann durchsetzen. Auch die 2. Liga kennt Kurzke bereits aus ihren Engagements in Markranstädt (2008/09), Halle-Neustadt (2010) und Altlandsberg (2011/12).

Die Sachsen müssen allerdings auch schon zwei Abgänge zur kommenden Saison verkünden. Rückraumschützin Katarina Henkel wird ihre Karriere beenden und auch Evalina Kalasauskaite will studienbedingt etwas kürzer treten. "Sie hat allerdings vor, ihre Karriere noch bis Ende der nächsten Saison in einer niedrigeren Spielklasse fortzusetzen", so Mann zum Abgang der litauischen Spielmacherin.