17.02.2012 11:06 Uhr - 2. Bundesliga - PM SG BBM Bietigheim

Sanja Vlahovic verlängert bei der SG BBM

Neben der erfolgreich laufenden Bundesliga-Saison planen die Verantwortlichen der SG BBM Bietigheim bereits für die kommende Spielzeit. Mit Youngster Sanja Vlahovic können die Verantwortlichen die erste Vertragsverlängerung bekanntgeben. Die 18-jährige unterschrieb am Mittwoch einen Zwei-Jahres-Vertrag.

„Ich freue mich wirklich sehr, dass wir Sanja für weitere zwei Jahre an uns binden konnten“, zeigte sich SG-Sportdirektor Gerit Winnen am Mittwochabend nach der Vertragsunterzeichnung zufrieden. Mit ihren erst 18 Jahren hat Sanja Vlahovic in ihrem ersten Jahr im aktiven Bereich schon einiges erlebt und geleistet. „Ich bin absolut von dieser jungen, derart hochtalentierten Spielerin überzeugt. Sie hat alle Voraussetzungen, die man für den Spitzensport Handball braucht.“

Die flinke Außenspielerin überzeugte vom ersten Moment an mit einem unbändigen Einsatzwillen und ist inzwischen ein fester Bestandteil im Bundesliga-Team der SG BBM Bietigheim geworden. Die Leistung Vlahovics in ihrem Verein geht einher mit einer hervorragenden Entwicklung in der Jugend-Nationalmannschaft. Der ersten Einladung im letzten Sommer folgten weitere, sogar bei der nächst höheren Altersstufe der Juniorinnen durfte die Gymnasiastin bereits hineinschnuppern.

Wie wichtig sie trotz ihrer jungen Jahre für das Team ist, zeigte sie zuletzt am vergangenen Sonntag, als sie im Spiel gegen den TSV Travemünde vier Treffer für die SG BBM erzielte. „Sanjas Stärken sind ihr enormer Biss und ihre Schnelligkeit“, so das Urteil ihres Trainer Christian Hungerecker. „Sie hat im letzten halben Jahr einen spürbaren Sprung gemacht, ihr Entwicklungspotential ist offensichtlich und sie besitzt den unbedingten Willen, ihr Talent durch harte Arbeit zu vergolden.“