21.09.2005 00:00 Uhr - 1. Bundesliga - dpa

Rostockerin Jolanda Robben laboriert an eingeklemmten Meniskus

Jolanda Robben vom Bundesligisten PSV Rostock muss nur eine kurze Verletzungspause einlegen. Die Arthroskopie ergab einen eingeklemmten Meniskus bei der Niederländerin. Die Linksaußen wird ihrem Verein damit bereits am 9. Oktober im Heimspiel gegen den FHC Frankfurt/Oder wieder zur Verfügung stehen.

.