01.02.2012 13:18 Uhr - 2. Bundesliga - PM SGH, red

Kathleen Schulz verlässt die Luchse

Kathleen Schulz (26), zu Beginn der laufenden Saison vom Drittligisten TSV Owschlag zu den Luchsen gekommen, verlässt das Team auf eigenen Wunsch. Die Kreisläuferin bat die SGH Rosengarten-Buchholz jetzt um die Auflösung ihres Vertrages, so der Verein in einer Pressemeldung.

Der Verein hat dieser Bitte einvernehmlich entsprochen. "Wir legen ihr keine Steine in den Weg und danken Kathleen Schulz für ihr konstruktives und mannschaftsdienliches Wirken in dieser Saison. Sportlich wünschen wir ihr weiterhin viel Erfolg", sagte Trainer Martin Hug. Die Kreisläuferin hatte in vierzehn Spielen zwölf Treffer für den Zweitligisten erzielt.