badfetish.org tryfist.net trydildo.net

21.10.2011 21:15 Uhr - 1. Bundesliga - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg

Abbingh und van der Heijden überzeugen gegen Tunesien

Mit starken Spielen in der niederländischen Nationalmannschaft haben sich Laura van der Heijden und Lois Abbingh vom Bundesligisten VfL Oldenburg nachdrücklich für Einsätze bei der WM im Dezember in Brasilien empfohlen. Die Niederlande gewann die Vorbereitungsspiele gegen Vize-Afrikameister Tunesien am Mittwoch mit 34:30 (15:17) und am gestrigen Donnerstag (20.10.2011) mit 33:22 (17:10).

Van der Heijden war am Mittwoch sechsmal erfolgreich, Abbingh warf vier Tore. Tags darauf war Oldenburgs 19-jährige Halblinke Abbingh mit sechs Treffern die beste Schützin ihrer Mannschaft. Am morgigen Samstag (20 Uhr) und am Sonntag (14 Uhr) trifft das Team von Bondscoach Henk Groener jeweils auf Norwegen. Beide Spiele gegen den amtierenden Olympiasieger und Europameister von 2010 finden in Rotterdam statt.

Zu Hause in Oldenburg füllte Abbinghs und van der Heijdens Vereinstrainer Leszek Krowicki seine Trainingsgruppe derweil mit Spielerinnen aus dem VfL-Drittligateam sowie der A-Jugend auf. „Das machen wir immer mal wieder. Wir wollen die jungen Spielerinnen frühzeitig mit der Spielstärke in der Ersten Liga konfrontieren“, erklärte Krowicki, der diese Woche mit Nadine Smit, Marielle Juricke (beide VfL II), Neele Buschmann und Torhüterin Alexandra Meyer (beide A-Juniorinnen) übte. „Toll finde ich, wie meine Spielerinnen die jungen unterstützen, ihnen Tipps geben“, fügte er hinzu. In der laufenden Woche musste Krowicki zudem auf seine erkrankte Spielführerin Sabrina Neuendorf verzichten. Seit dem heutigen Freitag ist Neuendorf aber wieder bei ihrer Mannschaft.

Für das Spitzenspiel am kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr beim Buxtehuder SV, der Tabellendritte trifft dann auf den -zweiten, hofft Krowicki so auf einen kompletten Kader. „In Buxtehude sind wir gefordert. Wer gewinnt, bleibt oben dabei“, sagte der Trainer. „Wir sind absolut in der Lage, weiter in der Spitzengruppe mitzuspielen. In Buxtehude wollen wir unbedingt punkten.“



cs