18.10.2011 16:37 Uhr - Europameisterschaft - PM dhb.de, red

Knieprobleme: Woltering pausiert gegen Weißrussland

Torfrau Clara Woltering wird nach derzeitigem Stand der Dinge im ersten Spiel der EM-Qualifikation gegen Weißrussland (Mittwoch, 19.30 Uhr, Branddenburghalle in Frankfurt an der Oder) zuschauen müssen.

Am Sonntag hat sie ihrem Verein Buducnost Podgorica noch geholfen, in der Champions League mit 28:25 gegen Sabine Englerts Klub FC Midtjylland zu gewinnen, doch auf einen Einsatz in der deutschen Nationalmannschaft muss sie voraussichtlich verzichten: Torfrau Clara Woltering.

"Clara hat leichte Knieprobleme. Da werden wir kein Risiko eingehen", sagt Bundestrainer Heine Jensen. Die Aufgabe im Tor teilen sich Sabine Englert und Katja Schülke. Woltering könnte im zweiten Spiel, am 23. Oktober muss sich das DHB-Team in Baku mit dem Team Aserbaidschans auseinandersetzen, aber auf dem Parkett stehen.

» Weitere Informationen zum Spiel