06.10.2011 16:11 Uhr - Europameisterschaft - chs

Dänemark bei EM-Qualifikation ohne Lyksborg

Louise LyksborgLouise Lyksborg
Quelle: Katja Boll
Dänemarks Nationaltrainer Jan Pytlick wird mit 18 Spielerinnen in die EM-Qualifikationsspiele gegen die Slowakei und Italien gehen. Nicht zum Aufgebot gehört vorerst die Leipzigerin Louise Lyksborg, die jedoch im erweiterten Kader steht. Den Vorzug auf der rechten Außenbahn erhielten Maibritt Kviesgaard (FC Midtjylland) und Kristina Bille (Krim Ljubljana).

Dänemark: Sandra Toft (Holstebro), Karin Mortensen (Frederiksberg), Christina Pedersen (Viborg), Maibritt Kviesgaard (Midtjylland), Maria Fisker (Viborg), Kristina Bille (Ljubljana), Ann Grete Nørgaard (Holstebro), Susan Thorsgaard (Midtjylland), Kamilla Kristensen (Odense), Louise Svalastog Spellerberg (Midtjylland), Rikke Skov (Viborg), Anna Sofie Okkels (Randers), Camilla Dalby (Randers), Christina Kroghshede (Frederiksberg), Line Jørgensen (Midtjylland), Kristina Kristiansen (Holstebro), Trine Troelsen (Midtjylland), Stine Jørgensen (Aalborg)

Reserve: Lene Rantala (Larvik), Louise Lyksborg (Leipzig), Marianne Bonde (Frederiksberg), Lærke Møller (Midtjylland), Pernille Holst Larsen (Viborg), Gitte Brøgger Led (Midtjylland), Berit Kristensen (Randers), Mette Gravholt (Holstebro), Louise Burgaard (Holstebro), Mie Augustesen (Randers)



cs