07.09.2011 22:49 Uhr - 1. Bundesliga - PM Leverkusen, red

Rückschlag für die Elfen: Franziska Garcia-Almendaris verletzt

Franziska Garcia AlmendarisFranziska Garcia Almendaris
Quelle: Heinz Zaunbrecher
Einen personellen Rückschlag muss Leverkusens Trainerin Renate Wolf verkraften, Neuzugang Franziska Garcia-Almendaris wird aufgrund eines Nasenbeinbruchs wird am Samstag beim Auswärtsspiel in Celle fehlen.

Die Elfen stehen nach der Auftaktniederlage vor heimischen Publikum gegen den FHC Frankfurt/Oder in der Partie beim Aufsteiger unter Druck, die ersten Punkte der neuen Saison sollen das Team auf Kurs in Richtung vordere Plätze und Play-offs bringen. Allerdings wird Celle vor heimischem Publikum die deutliche Auftaktniederlage in Blomberg vergessen machen wollen.

Der Ausfall von Franziska Garcia-Almendaris, die sich im gestrigen Training einen Nasenbeinburch zuzog, macht die Aufgabe nicht einfacher, zumal mit Larissa van Dorst und Anne Krüger zwei weitere Spielerinnen ausfallen. Mit der Italienerin Stefanie Egger steht Leverkusens Trainerin Renate Wolf nur eine gelernte Kreisläuferin zur Verfügung - sie erzielte in der Auftaktbegegnung - wie auch Franziska Garcia-Almendaris - drei Treffer.