06.09.2011 13:13 Uhr - GF World Cup - mak

Dänischer Kader für GF Worldcup noch nicht komplett

Dänemark hat seinen Kader für den GF World Cup, der vom 20. bis 25. September in Aarhus stattfinden wird, bekannt gegeben, darunter auch die Leipzigerin Louise Lyksborg. Nationaltrainer Jan Pytlick nominierte 17 der 21 Spielerinnen, vier Plätze werden zunächst noch offen bleiben.

"Ich habe vier Plätze offengelassen. Zunächst will ich Sicherheit haben, dass Line Jorgensen ihre Verletzung aus dem Play-off Spiel gegen Polen so weit überstanden hat, dass es Sinn macht, sie spielen zu lassen", begründete Pytlick die Entscheidung, "und zweitens möchte ich die fünf Spielerinnen, die als Kreisläufer denkbar sind, noch einmal in der Liga sehen."

Konkurieren werden damit Susan Thorsgaard sowie Louise Svastalog Spellerberg (beide FCM Handball), Mette Gravholt (Holstebro), Kamilla Kristensen (Odense) und Marianne Bonde (FIF). Dänemark trifft am 20. September auf Russland, am Tag darauf auf Spanien und am 22. September auf Schweden. Mit dem dritten Vorrundenspiel werden Louise Burgaard und Maria Fiskers aus dem Kader herausrotiert, teilte der dänische Verband weiter mit.

Der dänische Kader, Stand 6.9.2011:

Tor:
Sandra Toft, Team Tvis Holstebro
Karin Mortensen, FIF
Christina Pedersen, Viborg HK

Außen:
Maibritt Kviesgaard, FCM Handbold
Louise Lyksborg, HC Leipzig
Kristina Bille, KRIM Ljubljana
Ann Grete Nørgaard, Team Tvis Holstebro
Mie Augustesen, Randers HK
Maria Fisker, Randers HK

Rückraum:
Louise Burgaard, Team Tvis Holstebro
Camilla Dalby, Randers HK
Rikke Skov, Viborg HK
Trine Troelsen, FCM Handbold
Christina Krogshede, FIF
Kristina Kristiansen, Team Tvis Holstebro
Anna Sophie Okkels, Randers HK Stine Jørgensen, Aalborg DH