01.09.2011 00:05 Uhr - Primo Tours Dameligaen Dänemark - chs

Holstebro komplettiert Viertelfinale im Nordea-Cup

Anna LoerperAnna Loerper
Quelle: Michael Heuberger
Am gestrigen Abend ist mit der Partie zwischen Ajax Kopenhagen und dem Team Tvis Holstebro das Achtelfinale im dänischen Pokalwettbewerb zu Ende gegangen. Das Team um Nationalspielerin Anna Loerper (2 Tore) zog mit einem klaren 32:23 (17:15) in die runde der besten Acht ein.

In der nächsten Runde, die am kommenden Dienstag ausgelost wird, sind mit Absteiger SønderjysKE und Aarhus GF noch zwei unterklassige Mannschaften im Wettbewerb vertreten. Um den Titel kämpfen des Weiteren noch Titelverteidiger Viborg HK, Meister FC Midtjylland, Vizemeister Randers HK, Frederiksberg IF und das Team Esbjerg.

Die Spiele müssen bis zum 12. Oktober ausgetragen werden. Einen Tag später findet die Auslosung der Halbfinalpartien statt, die bis zum 16. November absolviert werden müssen. Als Endspieltermin im saisonübergreifenden Wettbewerb ist der 7. Januar 2012 vorgesehen.

Das Achtelfinale im Überblick

Randers HK - Lyngby HK 32:14
FC Midtjylland - HC Odense 28:24
Rødovre HK - Frederiksberg IF 10:33
Virum Sorgenfri - Viborg HK 9:40
Aarhus GF - BK Ydun 30:29
Bjerringbro FH - Team Esbjerg 16:25
TGI Tved - SønderjskE 28:40
Ajax Kopenhagen - Team Tvis Holstebro 23:32