20.07.2011 06:29 Uhr - EHF European Cup - chs

EHF-Setzliste für den Challenge-Cup Frauen

Seit der vergangenen Saison findet der Challenge-Cup ohne deutsche Beteiligung statt. An der Spitze der Setzliste rangieren somit mit Havre AC (Frankreich) und Muratpasa BSK Antalya (Türkei) die Nationen der Vorjahresfinalisten. Die besten acht Mannschaften sind direkt für das Achtelfinale gesetzt und starten erst im Februar in den Wettbewerb.

Für die dritte Runde, die im November ausgespielt wird, stehen bereits 14 Teilnehmer fest. Die beiden fehlenden Teilnehmer werden im Rahmen von Turnieren Anfang Oktober ermittelt. Nur die jeweils besten der acht Teams der zweiten Runde kommen somit eine Runde weiter. Im Vergleich zum Vorjahr nehmen acht Mannschaften mehr am Challenge-Cup teil. Dafür reduzierte sich das Starterfeld im höherwertigen Europapokal der Pokalsieger um drei Teilnehmer.

EHF-Setzliste für den Challenge-Cup Frauen 2011/12

Für die vierte Runde im Challenge-Cup gesetzt qualifiziert

1FRAHavre AC
2TURMuratpasa BSK
3MKDZRK Gevgelija
4UKRPodatkova Academia Irpin
5SRBRoter Stern Belgrad
6POLPolitechnika Koszalin
7PORJuve Lis
8CZEDHK Banik Most


Für die dritte Runde im Challenge-Cup gesetzt qualifiziert

9CROLokomotiva Zagreb
10GREPAOK Thessaloniki
11ISLHK Kopavogs
12SUIYellow Winterthur
13BIHZRK Ilidza
14BLRHC Victoria-Berestie
15AZEABU Baku
16AUTSSV Dornbirn Schoren


Für die dritte Runde im Challenge-Cup ungesetzt qualifiziert

17BELFeminina Vise
18LTUEgle Vilnius
19FRAFleury Loiret Handball
20TURAnadolu University
21UKRDnipryanka Kherson
22SRBZRK Knjaz Milos


Turnier: Zweite Runde im Challenge-Cup

23POLKSS Kielce
24PORAlavarium
25CZESokol Pisek
26CRORK Zelina
27GREPanetolikos AC
28BIHZRK Zrinjski Mostar
29BLRHC Druts Belinichi
30ENGOlympia HC