15.06.2011 10:36 Uhr - Champions League - chs

Rostov-Don mit Neuzugängen aus Itxako und Valcea

Emilia TureyEmilia Turey
Quelle: Katja Boll
Nach der Vizemeisterschaft, die mit der Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League verbunden ist, hat Rostov-Don auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom Champions-League-Finalisten SD Itxako Estella kommen Kreisläuferin Natalya Kurbanov und Linksaußen Emilia Turey in die heimische Liga zurück.

Beide haben ihre handballerischen Wurzeln in Astrachan. Während Kurbanova neben dem Engagement für Astrakhanochka auch für Lada Togliatti spielte, zog es Turey schon früh ins Ausland, wo sie auch für die dänischen Klubs Slagelse FH und FC Kopenhagen spielte. Bereits zuvor konnte der Verein den Transfer von Olga Vashchuk bestätigen. Die Ukrainerin, die in der Heimat für Motor Saporoschje und Galichanka Lwiw spielte, stand zuletzt bei Oltchim Valcea unter Vertrag.