09.06.2011 12:48 Uhr - 3. Liga Süd - chs

Sara Walzik wechselt in die Dritte Liga

Sara WalzikSara Walzik
Quelle: Michael Heuberger
Die ehemalige Nationalspielerin Sara Walzik kehrt der Bundesliga den Rücken und geht künftig für den Drittligisten ESV Regensburg auf Torejagd. "Hier in Regensburg will ich den Spaß am Handballspielen wieder finden und zugleich kann ich wieder näher bei meiner Familie in Erlangen sein", so die Flügelspielerin gegenüber Wochenblatt.de zu den Motiven für den Abstieg aus der Eliteliga trotz entsprechender Angebote.

Bei den Domstädtern, die gerade mit Alexandra Mazzucco ihr größtes Talent an den HC Leipzig verloren haben, ist man stolz auf den Zugang. "Sara verfügt über eine enorme Antrittsschnelligkeit, ist sehr athletisch und hat ein extrem starkes Wurfverhalten", erklärt Trainerin Judith Pimpl und erhofft sich auch eine Sogwirkung für weitere Zugänge, denn das Saisonziel ist für Pimpl klar umrissen: "Wir wollen uns in der dritten Liga etablieren!"