06.06.2011 12:50 Uhr - 1. Bundesliga - dsc

Woltering verlässt Leverkusen

Deutschlands Handballerin des Jahres Clara Woltering wird den TSV Bayer Leverkusen nach elf Jahren verlassen. Die Torhüterin, die beim gestrigen WM-Qualifikationsspiel nur auf der Tribüne saß, wird sich einem noch nicht genannten Champions-League-Teilnehmer anschließen.

Informationen von handball-world.com zu Folge wird Woltering nicht zum Deutschen Meister Thüringer HC, der nach dem Abschied von Petra Blazek noch eine zweite Torhüterin neben Maike März sucht, wechseln, sondern zum Halbfinalisten Buducnost Podgorica, der Sanela Knezovic in der Vorwoche an Oltchim Valcea verloren hat - wir berichteten.

Vom Zeitpunkt des Wechsels zeigten sich die Verantwortlichen in Leverkusen überrascht. "Clara hat mir im Februar ihr Wort gegeben, dass sie in Leverkusen bleibt, aber wenn der Lockruf des Geldes kommt, ist ein Wort eben nicht mehr viel wert", so Wolf gegenüber dem Sportinformationsdienst SID.

weitere Informationen folgen