03.06.2011 14:26 Uhr - Primo Tours Dameligaen Dänemark - chs

Odense auch nächste Saison Erstligist

Der dänische Erstligist HC Odense wird auch in der kommenden Saison an den Start gehen. Das teilte der Verein auf einer Pressekonferenz am heutigen Freitag mit. Die bisherige Geschäftsführerin Ditte Andersen wird künftig als Co-Trainerin und Sportdirektorin fungieren. Der neue Cheftrainer steht noch nicht fest, der bisherige Coach Jan Laugesen wird vermutlich von einer Ausstiegsklausel Gebrauch machen.

Auch zahlreiche Spielerinnen werden das Team verlassen. Nikoline Nielsen, Pernille Larsen, Elizabeth Pinedo, Stine Knudsen, Petra Vrdoljak und Katrine Heindal stehen als Abgänge fest. Auch Nationalspielerin Kamilla Kristensen scheint wechselwillig zu sein und steht möglicherweise zu einer Rückkehr zu Aufsteiger Slagelse. "Ich habe mit Slagelse Gespräche geführt", so die Kreisläuferin gegenüber TV2, die jedoch erklärt "Gespräche mit Vereinen aus dem In- und Ausland" geführt zu haben.

Aufgrund der vorläufigen Insolvenzverwaltung, unter der der Klub noch Anfang der Woche stand, habe man noch keine unterschriebenen Verträge, aber mit einigen Spielerinnen bereits mündliche Vereinbarungen getroffen, teilte Andersen mit.