24.05.2011 10:57 Uhr - Weltmeisterschaft - chs/pm

Zapf rückt für Nationalmannschaftslehrgang nach

Für den Kurzlehrgang der Frauen-Nationalmannschaft in Hennef von Dienstag bis Donnerstag dieser Woche haben sich noch einige personelle Änderungen ergeben: Neu im Aufgebot ist die 21-jährige Linkshänderin Marlene Zapf (Leverkusen). Dies gab der DHB auf seiner Website bekannt.

Dagegen muss Bundestrainer Heine Jensen auf Torfrau Sabine Englert, die mit dem FC Midtjylland das dritte Finalspiel der dänischen Meisterschaft gegen Randers bestreitet, sowie auf Grit Jurack und Anja Althaus, die erst am gestrigen Abend die Spielzeit bei Viborg beendeten, verzichten. "Das ist kein Problem. Wir reagieren darauf ganz flexibel", sagt Jensen. Die eigentliche Vorbereitung auf die WM-Play-offs gegen Ungarn (5. Juni in Balingen, 11. Juni in Györ) beginnt erst am Sonntag in der Sportschule Ruit.