20.04.2011 18:41 Uhr - 1. Bundesliga - PM SG Rosengarten/Buchholz

Rosengarten verpflichtet neue Torfrau

Die SGH Rosengarten/Buchholz startet mit einem starken Torhütergespann in die 2. Bundesliga. Neben Turid Arndt wird künftig Anna Szymanska das Tor des Erstligaabsteigers hüten. "Ich freue mich auf die Aufgabe", sagt die 31-jährige Torfrau.

Anna Szymanska lernte das Handballspielen beim Tasmania TuS Neukölln. Bei ihrem Heimatclub sammelte sie auch Zweitligaerfahrung. 2000 wechselte sie zur HSG Blomberg Lippe in die 1. Bundesliga. Nach zwei Jahren kam Szymanska in den Norden zum BSV Buxtehude und spielte bis 2007 in der 1. Bundesliga. Nach einer Verletzung schloss sie sich für ein Jahr dem Regionalligateam des BSV an. In dieser Zeit beendete sie auch ihr Jurastudium. Es folgte ein mehrmonatiger Auslandsaufenthalt, ehe sie beim damaligen Drittligaaufsteiger VfL Stade das Tor hütete. Im Jahr darauf wechselte die Juristin aus beruflichen Gründen zum Zweitligisten VfL Wolfsburg. Nun hat es sie beruflich wieder in den Norden verschlagen.